Kakerlaken Wiki

Kakerlaken

Es heisst, nach einem Atomkrieg wären die Kakerlaken die einzigen Lebewesen, die noch auf der Erde lebten. Das zeigt, wie hartnäckig die kleinen Schädlinge sind. Das liegt einerseits an ihrer hervorragenden Anpassungsfähigkeit und andererseits daran, dass sie sich bevorzugt in schwer erreichbaren Ritzen und Vertiefungen aufhalten. Wenn sich also in Zürich oder Winterthur Kakerlaken bemerkbar machen, sollte professionell gegen sie vorgegangen werden. Nur so ist sichergestellt, dass die Schaben vollständig und nachhaltig verschwinden.

 

Je schöner das Zuhause, desto wohler fühlen sich die Kakerlaken
Kakerlaken halten sich wie Ameisen, Wespen und andere Insekten bevorzugt da auf, wo es viel Nahrung und Wasser gibt. Wenn dann noch eine feuchtwarme Luft vorherrscht, fühlen sie sich besonders wohl. Zahlreiche Häuser in Aargau und St. Gallen erfüllen diese Voraussetzungen. Die Menschen legen sich Vorratskammern an oder lagern selbst geerntete Lebensmittel im Keller. Ausserdem wird in vielen Haushalten sorgsam geheizt, sodass sowohl die Temperatur als auch die Luftfeuchtigkeit wie geschaffen für Kakerlaken sind.

 

Moderne Häuser machen es Kakerlaken allerdings zunehmend schwieriger. Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema. Deswegen wird beim Bau darauf geachtet, dass möglichst keine Ritzen und Fugen vorhanden sind, durch die Wärme verlorengehen könnte. Genau solche Hohlräume brauchen Kakerlaken jedoch, um sich einnisten und vor Feinden verstecken zu können. Ganz verhindern lassen sich solche idealen Bedingungen für Kakerlaken jedoch nicht. Deswegen sind sie in Zug und der ganzen Schweiz durchaus verbreitet und müssen effizient bekämpft werden.

 

Professionelle Hilfe bei der Bekämpfung von Kakerlaken
Kakerlaken sind wie Kleidermotten Meister im Verstecken und Überleben. Sie zu bekämpfen, ist daher eine anspruchsvolle Aufgabe, die in die Hände von Profis gehört. Wir von Tuttifix kennen uns mit der Bekämpfung von Schaben und Schädlingen hervorragend aus und bringen jahrelange Erfahrung im Bereich der Schädlingsbekämpfung mit. Für eine erste oberflächliche Beseitigung von Kakerlaken genügen gelegentlich Insektensprays aus dem Handel. Wenn Sie die Schädlinge jedoch dauerhaft loswerden wollen, ist eine professionelle Bekämpfung unumgänglich.

 

Kakerlaken halten sich nämlich gezielt an schwer zugänglichen Stellen auf. Sie bewohnen Ritzen und Fugen, die teils tief im Inneren eines Hauses zu finden sind. Diese erreichen Sie mit handelsüblichen Mitteln nicht. Wir arbeiten mit modernen, erprobten und zuverlässigen Methoden und Geräten, mit denen wir den Schädlingsbefall innerhalb kürzester Zeit in den Griff bekommen. Besonders wichtig ist hierbei die Nachprüfung im Anschluss an die Schädlingsbekämpfung. Diese übernimmt ein Kammerjäger beispielsweise auch bei der Vogelabwehr und wenn er ein Wespennest entfernt. Über diese Prüfung lässt sich feststellen, ob die Behandlung effizient war oder ob zusätzliche Massnahmen ergriffen werden müssen.

 

Präventionsmassnahmen ergreifen
Vorsicht ist immer besser als Nachsicht. Deswegen ist es sinnvoll, Massnahmen zu ergreifen, damit es gar nicht erst zu einem Schädlingsbefall in den eigenen vier Wänden kommt. Hierfür ist es nötig, dafür zu sorgen, dass Kakerlaken keine guten Lebensbedingungen in einem Haus vorfinden. Hierbei helfen folgende Tipps:

 

Lebensmittel in Behältern aufbewahren und nicht offen liegenlassen
Lebensmittelreste und Krümel umgehend entfernen
verschüttete Flüssigkeiten direkt aufwischen
Biomüll und Lebensmittelabfälle regelmässig raus bringen
schmutziges Geschirr umgehend abwaschen
Böden regelmässig desinfizieren
Das Ziel besteht darin, zu verhindern, dass Kakerlaken Lebensmittel finden und für sich nutzbar machen können. Wenn die Schädlinge keine Nahrung in unmittelbarer Umgebung zur Verfügung haben, lassen sie sich gar nicht erst in einem Haus nieder. Deswegen ist Sauberkeit im eigenen Haushalt extrem wichtig. Diese betrifft ganz unterschiedliche Bereiche. So kann ein Berg aus Schmutzwäsche Kakerlaken ebenfalls anziehen, weswegen schmutzige Kleidung am besten in einen Wäschekorb kommt oder sofort gewaschen wird. Gelegentlich lässt sich aber selbst durch solche Massnahmen ein Kakerlakenbefall nicht verhindern. In einem solchen Fall unterstützt Sie das Team von Tuttifix gerne dabei, Ihr Haus wieder frei von Schädlingen zu bekommen.

 

 

Gehen Sie unmittelbar gegen Kakerlaken vor, sobald sich diese zeigen, und holen Sie sich ein unverbindliches Angebot bei uns ein. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

CEPA Zertifikat

CEPA Certified

BIOSUISSE

BIOSUISSE

 

tuttifix gmbh Zürich     Baden     Rümlang T 043 931 78 50 info@tuttifix.ch