Maskottchen Fliege

Schlechte Gerüche dauerhaft neutralisieren

Sind Sie Immobilienbesitzer und vermieten eine Wohnung, welche stark nach Rauch riecht? Oder musste sich Ihr Kind auf dem Familienausflug im Auto übergeben? Gründe für unangenehme Gerüche gibt es viele, wirkungsvolle und dauerhafte Mittel dagegen nur wenige.

tuttifix weiss genau, welche Methode die Richtige ist, um die verschiedenen Gerüche loszuwerden. Sie möchten wieder frei durchatmen? Dann rufen Sie uns heute noch an: .

Folgende Dienstleistungen bieten wir an

  • Entfernung von Rauchgestank (z.B. Cheminee-Rauch, Zigaretten, Brandgeruch)
  • Desodorierung (z.B. Küchengeruch, Urin, Katzenurin, Erbrochenes)
  • Geruchsentfernung im Auto (z.B. Hundegeruch, Zigaretten)
  • Beseitigung von Säuregeruch (z.B. Milchsäure, Buttersäure, Schwefel)
  • Auflösung sonstiger störender Gerüche wie Heizöl- oder Dieselgestank, Leichengeruch und Verwesungsgestank

Behandlung mit Ozon

Bei schwerwiegenden Geruchsemissionen setzen wir auf die extrem wirksame Behandlung mit Ozon.

Ozon ist ein entzündbares und leicht wasserlösliches Gas; es ist farblos und riecht leicht elektrostatisch. Ozon besteht aus einem Molekül, das sich relativ lose aus drei Sauerstoffatomen (O3) zusammensetzt. Bei seinem Zerfall suchen sich die Sauerstoffatome neue Reaktionspartner, sie oxidieren. Damit ist Ozon das stärkste technisch verfügbare, natürliche Oxidationsmittel und ebenso das wirksamste Desinfektionsmittel überhaupt.

Sie haben weitere Fragen zu Ozon? Die wichtigsten Punkte haben wir für Sie zusammengestellt.

Fragen zu Ozon

Wie wirkt Ozon bei der Geruchsneutralisation?

Beim Ozonmolekül ist die Verbindung von zwei Sauerstoffatomen stark, die Verbindung dieser beiden Atome zum dritten Sauerstoffatom dagegen relativ schwach. Spaltet sich nun dieses dritte Sauerstoffatom vom Ozonmolekül los, so entsteht Sauerstoff (O2) sowie ein chemisch aktives Sauerstoffatom (O). Letzteres hat stark oxydierende, desintegrierende (zersetzende) und neutralisierende Fähigkeiten, welche dreitausendmal stärker bei der Tötung von Bakterien wirken als beispielsweise Chlor. So entfernt Ozon Gerüche wirkungsvoll.

Geruchsneutralisation durch Ozon

Das aktive Sauerstoffatom spaltet nun die geruchsverursachenden Moleküle von Tabak, Tieren, Abwässer, Brandgerüchen etc. auf und zerstört sie. Auch Keime und Bakterien wie Schimmelpilze werden dauerhaft abgetötet bzw. neutralisiert.

Wie entsteht Ozon?

Das für die reinigende Wirkung nötige Ozon muss mechanisch-chemisch durch einen Ozongenerator hergestellt werden. Denn Ozon kann nicht gelagert werden (es zerfällt innerhalb von ca. 20 Minuten zu Sauerstoff) und demzufolge auch nicht in Druckflaschen gekauft werden. Ein Ozon-Generator erzeugt die Ozon-Moleküle, welche für die Geruchsneutralisierung nötig sind, mittels elektrischer Entladung aus einer Sauerstoff-/Stickstoff-Mischung.

Ist Ozon gefährlich?

Wie so viele natürliche Substanzen variiert auch beim Ozon die Wirkung von minimal über nützlich bis zu gefährlich.

Allerdings hat Ozon seinen schlechten Namen eigentlich nicht wirklich verdient. Es kann nur dann schädlich sein, wenn es in sehr hoher Konzentration auftritt. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn die Konzentration von Kohlenwasserstoff sehr hoch ist und die Sonneneinstrahlung stark wirkt. Das eigentliche Problem ist also die Kohlenwasserstoff-Konzentration, doch ist Ozon viel einfacher messbar und erhält deshalb den «Schwarzen Peter» zugewiesen.

Noch Fragen zu Ozon, seiner reinigenden Wirkung und unserer Vorgehensweise bei der Geruchsneutralisierung bzw. wie wir üble Gerüche entfernen?

Rufen Sie uns an unter .

tuttifix gmbh Zürich     Baden     Rümlang T 043 931 78 50 info@tuttifix.ch